Firmengeschichte

Jerke GmbH

Jerke Bau- und Messgeräte ist eine Erfolgsgeschichte, die ihren Wurzeln treu bleibt. Denn mit einem Schreinermeister fing alles an und darauf bauen wir bis heute auf. Unser Leitfaden basiert auf diesem Grundgedanken: Aus Tradition gut, denn Tradition ist unsere Qualität. Die langjährige Fachkompetenz sorgt dafür, dass sowohl im Haus, als auch auf den Straßen diverse Vorhaben umgesetzt werden können.

1970 Gründung durch Harry Jerke, Schreinermeister Aussiedlung im neuen Industriegebiet "Süd"

1981 Einzug ins neue Gebäude 1981 Ausweitung des Kerngeschäfts auf Holz-Absperrungen und Bauzubehörhandel

1998 Neuaufnahme von Schneestäben für den Winterdienst

1999 Ausweitung des Unternehmensprofils im Lohn- und Zulieferbereich für Holzindustrie

2000 Umfirmierung als GmbH und Übernahme durch die Söhne Klaus Jerke (Kauf. Leiter) und Hartmut Jerke (Schreinermeister)

2006 Aufnahme der Lackierarbeiten für Zimmereien und Holzbau

2007 Neuentwicklung von eigenen Alu-Profilen für den Putz- und Stukateurbereich

2008 Aufnahme von Handwerkzeugen für den Plattenbau

2009 Holz-Absperrungen für den Schweizer Markt

2011 Neuaufnahme von Gartenbauprodukten wie Holzpfähle und Holzpalisaden sowie Recyclingartikel für Kommunen und Gartenbau

Jerke GmbH
Gutenbergstraße 9
72175 Dornhan

Tel.: +49 (0) 7455 87 05
Fax.: +49 (0) 07455 84 64

E-Mail: info@jerke-gmbh.de